Einbindung 1. Bild Einbindung 2. Bild Einbindung 3. Bild Einbindung 4. Bild Einbindung 5. Bild Einbindung 6. Bild
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
 
Sie sind hier: Presse

Presse


zurück

Zevener Zeitung vom 07.06.13

150000 Euro für das Museum

Bremervörde. Das Bachmann-Museum in Bremervörde erhält im Rahmen des Denkmalschutz-Sonderprogramms IV Bundesmittel in Höhe von 150.000 Euro. Diese Nachricht hat jetzt der Staatsminister für Kultur und Medien, Bernd Neumann, laut einer Pressemitteilung dem CDU-Bundestagsabgeordneten Reinhard Grindel mitgeteilt.
Der Staatsminister hatte sich im Oktober letzten Jahres das regional bedeutsame Bachmann-Museum angesehen und sich damals von der Einrichtung „sehr begeistert“ gezeigt. Unter anderem Reinhard Grindel hatte sich daraufhin beim Staatsminister für Mittel zur Sanierung des Bremervörder Schlosses eingesetzt, in dem das Bachmann-Museum beherbergt ist.
Vordringlich geht es dabei darum Feuchtigkeitsschäden zu beseitigen, um die Nutzung des Gebäudes als Museum weiterhin gewährleisten zu können. „Angesichts der steigenden Besucherzahlen und der guten Annahme durch auswärtige Touristen kann durch die Sanierung des Gebäudes erreicht werden, dass sich die positive Entwicklung des Museums weiter fortsetzt“, betont Grindel schriftlich.
Der CDU-Bundestagsabgeordnete aus Rotenburg, der den Norden des Landkreises mit betreut, sieht in dem Beitrag des Bundes auch ein starkes Stück Anerkennung für die vielfältige ehrenamtliche Arbeit, die rund um das Bachmann-Museum geleistet wird. Nach Einschätzung Grindels leistet der Bund mit den Fördermitteln den entscheidenden Beitrag, um jetzt zügig mit der Sanierung beginnen zu können.


Reinhard Grindel MdB mit Kulturstaatsminister Bernd Neumann

zurück


CDU Deutschland CDU/CSU Fraktion Deutschland CDU Niedersachsen CDU Fraktion Niedersachsen
CDU Kreisverband Rotenburg / Wümme CDU Kreisverband Heidekreis  
Heiner Ehlen Mechthild Ross-Luttmann Gudrun Pieper Lutz Winkelmann
Newsletter CDU.TV CDU-Mitgliedernetz  
© Reinhard Grindel MdB