Einbindung 1. Bild Einbindung 2. Bild Einbindung 3. Bild Einbindung 4. Bild Einbindung 5. Bild Einbindung 6. Bild
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
 
Sie sind hier: Presse

Presse


zurück

Zevener Zeitung vom 21.11.06

"Weniger Gameboys, mehr Bücher"

CDU-Bundestagsabgeordneter Grindel liest 70 Kindern aus "Pu der Bär" vor

Scheßel (oer). 70 Kinder aus den Tagesstätten am Sperlingsweg und vom Beekestieg lauschten dem CDU-Bundestagsabgeordneten Reinhard Grindel beim bundesweiten Vorlesetag 2006. Grund für die Veranstaltung: Nur noch in einem Drittel der Haushalte mit Kinder bis zehn Jahren spielt das Vorlesen eine Rolle. Der Abgeordnete las zwei Kapitel aus dem bekannten Kinderbuch „Pu der Bär“. „Ins Kinderzimmer gehören weniger Gameboys oder Playstations und mehr Kinderbücher“, meinte Grindel. Mit dem Vorlesetag sollen Kinder animiert werden, sich selber für das Lesen zu interessieren oder ihre Eltern zu bitten, ihnen vorzulesen. Außerdem wollten die Kinder wissen, was ein Politiker so macht. „Wisst ihr, wer Angela Merkel ist?“, fragte Grindel. „Bundeskanzlerin“, riefen ihm viele Kinder entgegen. „Ich helfe der Angela Merkel ein wenig beim Regieren und achte darauf, dass sie auch etwas Gutes für die Kinder macht.“


Die Kinder hören dem CDU-Politiker Reinhard Grindel zu.

zurück


CDU Deutschland CDU/CSU Fraktion Deutschland CDU Niedersachsen CDU Fraktion Niedersachsen
CDU Kreisverband Rotenburg / Wümme CDU Kreisverband Heidekreis  
Heiner Ehlen Mechthild Ross-Luttmann Gudrun Pieper Lutz Winkelmann
Newsletter CDU.TV CDU-Mitgliedernetz  
© Reinhard Grindel MdB