Einbindung 1. Bild Einbindung 2. Bild Einbindung 3. Bild Einbindung 4. Bild Einbindung 5. Bild Einbindung 6. Bild
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
 
Sie sind hier: Presse

Presse


zurück

Rotenburger Kreiszeitung vom 24.06.15

„Ende eines erfolgreichen Integrationsprozesses“

Landkreis feiert Einbürgerungszeremonie für 24 neue Staatsbürger

Rotenburg. Gestern ging im Großen Sitzungssaal des Rotenburger Kreishauses die Einbürgerungsfeier für neue Staatsbürger über die Bühne. Vor ihren Familien, Vertretern aller Kreistagsfraktionen, den Landtagsabgeordneten Heiner Ehlen und Mechthild Ross-Luttmann, dem Bundestagsabgeordneten Reinhard Grindel und Landrat Hermann Luttmann (alle CDU) gaben 24 Menschen ihr Gelöbnis für die Bundesrepublik ab und bekamen ihre Urkunden verliehen.
In seiner Begrüßungsrede forderte Luttmann die neuen Staatsbürger dazu auf, sich in den Vereinen zu engagieren. „Machen Sie von Ihren Rechten und Pflichten gebrauch“, riet er den Anwesenden. „Lassen Sie ihre Mitbürger an Ihren Erfahrungen teilhaben“, sagte Reinhard Grindel. Er verwies auf ihr neu gewonnenes Wahlrecht und lud die „neuen Deutschen“ ein, sich auch selbst in der Politik und im Gemeinwesen einzubringen.
Die deutsche Staatsbürgerschaft sei das Ende eines erfolgreichen Integrationsprozesses, so der Bundestagsabgeordnete. „Deutschland wird von Zuwanderung geprägt und durch Vielfalt gekennzeichnet.“ Das Land verdanke ihr auch seinen kulturellen und wirtschaftlichen Reichtum. „Sie haben dazu beigetragen, dass Deutschland ist, was es ist“, sagte er den neun Frauen und 15 Männern. Deshalb sei es auch nicht angemessen, wenn sie sich weiterhin als Ausländer fühlen müssten.
Mit zwölf Personen kam die Hälfte der neu Eingebürgerten aus Rotenburg, vier leben in Zeven, eine dreiköpfige Familie kommt aus der Samtgemeinde Geestequelle und zwei aus Visselhövede. Die Samtgemeinden Tarmstedt, Sottrum sowie die Gemeinde Scheeßel verzeichnen jeweils einen neuen Staatsbürger.


Die 24 neuen deutschen Staatsbürger mit den Ehrengästen der Zeremonie vor dem Rotenburger Kreishaus.

zurück


CDU Deutschland CDU/CSU Fraktion Deutschland CDU Niedersachsen CDU Fraktion Niedersachsen
CDU Kreisverband Rotenburg / Wümme CDU Kreisverband Heidekreis  
Heiner Ehlen Mechthild Ross-Luttmann Gudrun Pieper Lutz Winkelmann
Newsletter CDU.TV CDU-Mitgliedernetz  
© Reinhard Grindel MdB