Einbindung 1. Bild Einbindung 2. Bild Einbindung 3. Bild Einbindung 4. Bild Einbindung 5. Bild Einbindung 6. Bild
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
 
Sie sind hier: Presse

Presse


zurück

Böhme-Zeitung vom 29.07.15

Grindel begrüßt Neuorientierung von Tennet für Trassenverlauf

bz Soltau. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel begrüßt die aktuelle Ankündigung des Übertragungsnetzbetreibers Tennet, die Suche nach einem Trassenverlauf beim Bau der Gleichstromtrasse Südlink neu zu beginnen, nachdem der Koalitionsausschuss in Berlin einer Erdverkabelung den Vorrang gegeben hat. „Tennet muss den Neustart bei der Planung des Verlaufs nutzen, um die berechtigten Anliegen der betroffenen Anwohner mit der umfangreichen Erdverkabelung viel stärker als bisher zu berücksichtigen“, formulierte Reinhard Grindel seine Erwartung an den Bauherrn der Stromtrasse. Der CDU-Abgeordnete forderte Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel auf, die Eckpunkte aus dem Koalitionsausschuss für eine neue Trassierung des Südlink jetzt zügig in konkrete Vorschriften für Tennet umzusetzen, die es dem Unternehmen erlauben die Planungen für die Trasse schnell und bürgerfreundlich vorzunehmen. Grindel: „Der Südlink muss bis zur Abschaltung der letzten deutschen Atomkraftwerke fertig gestellt sein, damit die Versorgungssicherheit mit Strom in Deutschland nicht gefährdet wird. Dafür brauchen wir einen Trassenverlauf und eine Bauartm die den Südlink für eventuell betroffene Anwohner akzeptabel machen.“ Gerade um diese Akzeptanz zu verbessern, betonte Grindel weiterhin, dass die Bürgerbeteiligung gegenüber dem ersten Planungsverlauf wesentlich ausgeweitet und viel offener gestaltet werden müsse. „Das kann jeder betroffene Anwohner zu Recht erwarten, unabhängig davon, durch welchen Teil unseres Landes die neue Südlink-Trasse dann laufen wird“, stellte der CDU-Abgeordnete klar.


zurück


CDU Deutschland CDU/CSU Fraktion Deutschland CDU Niedersachsen CDU Fraktion Niedersachsen
CDU Kreisverband Rotenburg / Wümme CDU Kreisverband Heidekreis  
Heiner Ehlen Mechthild Ross-Luttmann Gudrun Pieper Lutz Winkelmann
Newsletter CDU.TV CDU-Mitgliedernetz  
© Reinhard Grindel MdB