Einbindung 1. Bild Einbindung 2. Bild Einbindung 3. Bild Einbindung 4. Bild Einbindung 5. Bild Einbindung 6. Bild
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
 
Sie sind hier: Presse

Presse


zurück

Verdener Aller-Zeitung vom 26.11.15

Industrie statt Militär

Bad Fallingbostel. Das Bundesverteidigungsministerium hat grünes Licht für die Ausgliederung einer 34 Hektar großen Fläche aus dem Truppenübungsplatz der Bundeswehr bei Bad Fallingbostel gegeben, um dort dauerhaft ein Industriegebiet zu entwickeln. Diese Nachricht erhielt der CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel von Gerd Hoofe, Staatssekretär im Bundesverteidigungsministerium. Grindel: „Ich freue mich, dass unsere Überzeugungsarbeit beim Verteidigungsministerium Erfolg hatte. Bad Fallingbostel trägt eine große Last, und es ist deshalb zwingend gewesen, der Stadt eine langfristige Perspektive jenseits der Flüchtlingsunterbringung aufzuzeigen. In dem neuen Industriegebiet können Arbeitsplätze und durch Neuansiedlungen zusätzliche Steuereinnahmen entstehen“.
Um die Bedingungen für die Einrichtung des Industriegebiets abzustimmen, soll es Gespräche zwischen Landkreis, Bundesamt für Infrastruktur und Umweltschutz bei der Bundeswehr sowie den betroffenen örtlichen Truppenteilen der Bundeswehr geben. „Für den Bund ist es bezogen auf den Betrieb des Truppenübungsplatzes von entscheidender Bedeutung, dass die Ausweisung des Geländes dauerhaft rechtssicher als Industriegebiet erfolgt“, betonte Grindel. Er geht davon aus, dass durch eine rechtssichere Ausweisung ein störungsfreies Nebeneinander von Industriegebiet und Truppenübungsplatz möglich ist, das den Übungsbetrieb nicht beschränkt. Es werde vor allem Aufgabe des Landkreises sein, für Rechtssicherheit zu sorgen.


zurück


CDU Deutschland CDU/CSU Fraktion Deutschland CDU Niedersachsen CDU Fraktion Niedersachsen
CDU Kreisverband Rotenburg / Wümme CDU Kreisverband Heidekreis  
Heiner Ehlen Mechthild Ross-Luttmann Gudrun Pieper Lutz Winkelmann
Newsletter CDU.TV CDU-Mitgliedernetz  
© Reinhard Grindel MdB