Einbindung 1. Bild Einbindung 2. Bild Einbindung 3. Bild Einbindung 4. Bild Einbindung 5. Bild Einbindung 6. Bild
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
 
Sie sind hier: Presse

Presse


zurück

Zevener Zeitung vom 16.05.07

Schüler interessieren sich für Diäten

Zehntklässler der KGS diskutieren in Berlin mit Reinhard Grindel (CDU)

Tarmstedt/Berlin (ZZ/bal). Auf Einladung des örtlichen CDU-Bundestagsabgeordneten Reinhard Grindel kamen vergangene Woche 50 Zehntklässler der KGS Tarmstedt in das Berliner Reichstagsgebäude. Im Fraktionssaal der CDU/CSU-Bundestagsfraktion löcherten die jungen Leute den Politiker. "Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass die Schüler sich nicht nur für tagespolitische Themen interessieren, sondern auch grundsätzliche Fragen der Arbeit des Parlamentes und der Abgeordneten angeschnitten haben", teilte Grindel nach dem Gespräch mit.
Die Schüler wollten wissen, wie der Arbeitsalltag eines Abgeordneten aussieht und wie Gesetze im Parlament erarbeitet werden. Aber auch "heiße" Themen wurden angesprochen, die Abgeordnetendiäten etwa. Deren Höhe müsse es auch für Manager aus der privaten Wirtschaft oder erfolgreiche Selbständige attraktiv machen müsse, ein Abgeordnetenmandat wahrzunehmen, gab Grindel zu bedenken. Nur so sei gewährleistet, dass alle Bevölkerungsgruppen im Bundestag vertreten seien - eben auch kluge Köpfe aus den Bereichen, wo viel Geld verdient wird.


Die KGS-Schüler mit ihren Lehrern und ihrem Gastgeber im Reichstag.

zurück


CDU Deutschland CDU/CSU Fraktion Deutschland CDU Niedersachsen CDU Fraktion Niedersachsen
CDU Kreisverband Rotenburg / Wümme CDU Kreisverband Heidekreis  
Heiner Ehlen Mechthild Ross-Luttmann Gudrun Pieper Lutz Winkelmann
Newsletter CDU.TV CDU-Mitgliedernetz  
© Reinhard Grindel MdB