Einbindung 1. Bild Einbindung 2. Bild Einbindung 3. Bild Einbindung 4. Bild Einbindung 5. Bild Einbindung 6. Bild
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
 
Sie sind hier: Presse

Presse


zurück

Rotenburger Kreiszeitung vom 05.10.05

"Erweitertes Angebot möglich"

Post in Fintel / MdB Grindel fragt nach / Aufwertung zum Agenturbetrieb in Aussicht gestellt

Fintel (r/fk). Die Post ist mit der positiven Umsatzentwicklung, die in Fintel zu verzeichnen ist, sehr zufrieden. Die Bürger nehmen Postleistungen vor Ort gern und häufig in Anspruch. Die Post hält eine Ausweitung des Angebots in naher Zukunft deshalb auch für durchaus möglich. Diese Auskunft erhielt der CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel jetzt auf eine Anfrage, die er an die Regionaldirektion der Deutschen Post AG in Hannover gerichtet hatte.

Grindel hatte sich wegen des Wunsches nach einer Aufwertung des Geschäfts von Christa Achenbach zu einer Postagentur an Hannover gewandt. Zahlreiche Bürger hatten in den vergangenen Wochen, wie berichtet, erheblichen Unmut geäußert, eine Aufwertung des Angebots durch die Post sei dringend erforderlich. "Wegen der engagierten Arbeit von Frau Achenbach nutzen offenbar viel mehr Menschen den Post-Servicebetrieb als früher. Die Post AG räumt ein, dass die Vergütung entsprechend einer Öffnungszeit von nur einer Stunde nicht ausreichend ist", berichtet Grindel von seinem Gespräch mit der Post. Der CDU-Abgeordnete will sich dafür einsetzen, dass möglichst bald die Post-Servicestelle in Fintel zu einem regelrechten Agenturbetrieb aufgewertet wird. Viele Unternehmen und Besucher des "Eurostrands" nutzten jetzt offenbar auch das Angebot des Post-Servicebetriebs.
"Die Post AG bedauert, dass sie während des Urlaubs von Frau Achenbach den Andrang bei der mobilen Post-Servicestelle zunächst unterschätzt hat", teilte Grindel mit. Ein entsprechender Missstand sei inzwischen durch den Einsatz eines größeren Fahrzeugs beseitigt worden. "Aber auch diese Erfahrung zeigt, dass sich in Fintel ein verbessertes Postangebot auf jeden Fall lohnt", meinte Grindel abschließend.

zurück


CDU Deutschland CDU/CSU Fraktion Deutschland CDU Niedersachsen CDU Fraktion Niedersachsen
CDU Kreisverband Rotenburg / Wümme CDU Kreisverband Heidekreis  
Heiner Ehlen Mechthild Ross-Luttmann Gudrun Pieper Lutz Winkelmann
Newsletter CDU.TV CDU-Mitgliedernetz  
© Reinhard Grindel MdB