Einbindung 1. Bild Einbindung 2. Bild Einbindung 3. Bild Einbindung 4. Bild Einbindung 5. Bild Einbindung 6. Bild
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
 
Sie sind hier: Presse

Presse


zurück

Verdener-Aller-Zeitung vom 27.06.07

Mobiler Postservice

Kirchlinteln . Kirchlintelns Bürger werden ab Anfang nächster Woche mit dem Mobilen Post-Service (MOPS) versorgt. Das erfuhr jetzt der CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel vom Regionalen Politikbeauftragten der Deutschen Post AG Stephan Siekmann.
Damit soll für eine Übergangszeit nach der kurzfristigen Schließung der Postagentur in Kirchlinteln die Versorgung der Bürger mit Postleistungen sichergestellt werden. Die jeweiligen Postzusteller werden Briefmarken verkaufen können und Briefe sowie vor allem auch Pakete direkt an der Haustür mitnehmen. „Das ist eine gute Zwischenlösung vor allem für ältere Menschen. Ich freue mich, dass die Deutsche Post AG so schnell reagiert hat“, stellte Grindel fest.
Wie der CDU-Abgeordnete weiter erfuhr, werden schon am heutigen Mittwoch mit ersten Interessenten Gespräche über die Neueinrichtung einer Postagentur geführt. Damit bestehe die berechtigte Hoffnung, dass innerhalb weniger Wochen das Postangebot wieder in vollem Umfang bereitgehalten wird.
Grindel bat Siekmann, sich bei der Suche nach einem neuen Agenturbetreiber auch mit Bürgermeister Rodewald und den örtlichen Kommunalpolitikern in Verbindung zu setzen. Für Verden-Borstel wird es aus organisatorischen Gründen einen mobilen Postservice nicht geben.

zurück


CDU Deutschland CDU/CSU Fraktion Deutschland CDU Niedersachsen CDU Fraktion Niedersachsen
CDU Kreisverband Rotenburg / Wümme CDU Kreisverband Heidekreis  
Heiner Ehlen Mechthild Ross-Luttmann Gudrun Pieper Lutz Winkelmann
Newsletter CDU.TV CDU-Mitgliedernetz  
© Reinhard Grindel MdB