Einbindung 1. Bild Einbindung 2. Bild Einbindung 3. Bild Einbindung 4. Bild Einbindung 5. Bild Einbindung 6. Bild
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
 
Sie sind hier: Presse

Presse


zurück

Verdener-Aller-Zeitung vom 26.09.07

Das Ehrenamt weiter unterstützen

Feuerwehrleute aus dem Landkreis bei Reinhard Grindel in Berlin

Verden. Zu einem dreitägigen Berlin-Besuch hat jetzt der CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel aktive und ehemalige Feuerwehrleute aus dem Landkreis Verden in der Hauptstadt begrüßt. „Diese Einladung soll auch ein kleines Dankeschön für ihre zum Teil jahrzehntelange ehrenamtliche Arbeit sein“, sagte Grindel gleich zu Beginn. Bei einer Diskussionsrunde im Bundesinnenministerium erfuhr die Gruppe aus Verden, dass der Bund in diesem Jahr seine Mittel für die Bereitstellung von Fahrzeugen zum Katastrophenschutz von 25 auf 57 Millionen Euro mehr als verdoppelt hat. Dadurch kann auch im Landkreis Verden ein weiteres ABC-Schutz-Fahrzeug zur Dekontamination eingesetzt werden.
Grindel, der auch Mitglied des Innenausschusses des Deutschen Bundestages ist, betonte auf Fragen der Besucher, dass Deutschland auf EU-Ebene die wachsende Zahl von Vorschriften für die Feuerwehr begrenzen müsse. „In anderen EU-Ländern gibt es nur Berufsfeuerwehren. Die flächendeckende ehrenamtliche Struktur gibt es fast nur in Deutschland. Deshalb schlagen bei uns Vorschriften über die Einführung neuer Helme, Handschuhe oder Schutzjacken finanziell viel mehr zu Buche als bei anderen EU-Staaten“, sagte der CDU-Innenexperte. Grindel warb nochmals bei allen Unternehmern dafür, Feuerwehrleute bei der Ausübung ihres Ehrenamtes zu unterstützen. Gerade die Stadt- und Gemeindeverwaltungen, Stadtwerke und sonstige kommunalen Einrichtungen sollten hier mit gutem Beispiel voran gehen.

zurück


CDU Deutschland CDU/CSU Fraktion Deutschland CDU Niedersachsen CDU Fraktion Niedersachsen
CDU Kreisverband Rotenburg / Wümme CDU Kreisverband Heidekreis  
Heiner Ehlen Mechthild Ross-Luttmann Gudrun Pieper Lutz Winkelmann
Newsletter CDU.TV CDU-Mitgliedernetz  
© Reinhard Grindel MdB