Einbindung 1. Bild Einbindung 2. Bild Einbindung 3. Bild Einbindung 4. Bild Einbindung 5. Bild Einbindung 6. Bild
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
 
Sie sind hier: Presse

Presse


zurück

Rotenburger Kreiszeitung vom 28.08.08

Interessen der Ex-Soldaten berücksichtigen

Mitliederversammlung der Kameradschaft der Ehemaligen, Reservisten und Hinterbliebenen

ROTENBURG (go) Die diesjährige Mitgliederversammlung der Kameradschaft der Ehemaligen, Reservisten und Hinterbliebenen (ERH) Rotenburg fand in diesem Monat im „Schützenhaus“ in der Ahe statt.
Der Vorsitzende, Stabsfeldwebel a.D. Uwe Stark, freute sich, über das große Interesse der Mitglieder an dieser Versammlung. Mehr als 60 Teilnehmer, unter ihnen der Bundesvorsitzende der ERH, Kapitänleutnant a. D. Horst Rieß, der Bezirksvorsitzende Niedersachen-Ost, Stabsfeldwebel Manfred Struck, und der Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel (CDU) wollten sich über die aktuelle Verbandspolitik informieren. Horst Rieß sprach in seinem Vortrag besonders die Belange der Versorgungsempfänger an. Die Problematik der Besoldungserhöhung, Pensionsabflachung und Beihilfebearbeitungszeiten wurden erörtert. Noch immer sind die angesprochenen Probleme nicht zur vollen Zufriedenheit der Betroffenen gelöst.
Stabsfeldwebel a. D. Werner Klooß wurde vom Bundesvorsitzenden für seine 25-jährige Mitgliedschaft und sein Engagement geehrt. Eine besondere Überraschung hatte Kapitänleutnant Rieß für Reinhard Grindel MdB parat. Er dankte dem Politiker für seine Bemühungen, die Bearbeitungszeiten der Beihilfeanträge zu forcieren. Auch sein persönlicher Einsatz für die Soldaten bezüglich der Erhöhung der Unterkunftskapazität in der Kaserne Seedorf sei nicht selbstverständlich. Als Dank wurde Grindel eine Plakette des Bundeswehrverbandes überreicht. Die Veranstaltung endete mit einer Grillfete und vielen Gesprächen rund um die Bundeswehr.


Der Vorstand mit Gästen Uwe Stark (von links), Rolf Schoring, Reinhard Grindel, Manfred Struck Heiner Tohoff, Sven v. Ehrenkrook, Hein Fitschen, Bodo v. Suckow, Jürgen Meyer, Annette v. Ehrenkrook und Horst Rieß.

zurück


CDU Deutschland CDU/CSU Fraktion Deutschland CDU Niedersachsen CDU Fraktion Niedersachsen
CDU Kreisverband Rotenburg / Wümme CDU Kreisverband Heidekreis  
Heiner Ehlen Mechthild Ross-Luttmann Gudrun Pieper Lutz Winkelmann
Newsletter CDU.TV CDU-Mitgliedernetz  
© Reinhard Grindel MdB