Einbindung 1. Bild Einbindung 2. Bild Einbindung 3. Bild Einbindung 4. Bild Einbindung 5. Bild Einbindung 6. Bild
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
 
Sie sind hier: Presse

Presse


zurück

Pressemitteilung vom 22.06.06

Grindel/Stünker: Anschlussstelle Elsdorf genehmigt

Zur Genehmigung der Anschlussstelle Elsdorf auf der BAB 1 erklären die beiden Abgeordneten des Bundestagswahlkreises Rotenburg/Verden, Reinhard Grindel und Joachim Stünker: Der Bund hat eine grundsätzliche Genehmigung für die Anschlussstelle Elsdorf an der BAB 1 erteilt. Damit steht der Einrichtung einer neuen Anschlussstelle Elsdorf an der A1 Hamburg-Bremen nichts mehr im Wege. Das hat der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Achim Großmann, jetzt mitgeteilt. Wir freuen uns, dass damit unser Einsatz für diese wichtige Strukturmaßnahme für die gesamte Region am Ende erfolgreich war.
Die Genehmigung wird der niedersächsischen Auftragsverwaltung jetzt kurzfristig mitgeteilt, um die Planungen der Anschlussstelle Elsdorf mit dem sechsstreifigen Ausbau der BAB 1 zwischen dem Autobahndreieck Buchholz und dem Bremer Kreuz, der als Public-Private-Partnership realisiert werden soll, abzustimmen. Wir bitten das Land jetzt um eine zügige Planung, damit die Realisierung der Anschlussstelle in den Ausbau der BAB 1 eingebettet werden kann. Ferner ist die Anbindung der Anschlussstelle an die L 141 zwischen Zeven und Scheeßel vorzusehen. Das Land hat sich nach unseren Informationen im Rahmen des Genehmigungsverfahrens zum Bau einer Ortsumgehung bereit erklärt. Angesichts der großen Entfernung der Anschlussstellen Sittensen und Bockel versprechen wir uns von der Einrichtung der Anschlussstelle auch eine Verbesserung der Verkehrssicherheit.

zurück


CDU Deutschland CDU/CSU Fraktion Deutschland CDU Niedersachsen CDU Fraktion Niedersachsen
CDU Kreisverband Rotenburg / Wümme CDU Kreisverband Heidekreis  
Heiner Ehlen Mechthild Ross-Luttmann Gudrun Pieper Lutz Winkelmann
Newsletter CDU.TV CDU-Mitgliedernetz  
© Reinhard Grindel MdB