Einbindung 1. Bild Einbindung 2. Bild Einbindung 3. Bild Einbindung 4. Bild Einbindung 5. Bild Einbindung 6. Bild
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
 
Sie sind hier: Presse

Presse


zurück

Rotenburger Kreiszeitung vom 19.09.09

Begeistert vom Kunstturm

Kultur-Staatsminister Bernd Neumann besuchte Rotenburg / „Gesamtpaket“ schnüren

ROTENBURG (sf) Da staunte der Staatsminister für Kultur und Medien, Bernd Neumann. Eine Galerie wie den Rotenburger Kunstturm habe er noch nicht gesehen. Das Angebot an hochkarätigen Ausstellungen, das ehrenamtlich organisiert und auch getragen werde, sei beispielhaft lobte der Minister, der sich auf Einladung von Reinhard Grindel über die Ausbaupläne des Rotenburger Kunstvereins informierte.

Neumann ließ sich Zeit, schon bei der Ankunft, die sich Stau bedingt um eine dreiviertel Stunde verzögerte. Kunstvereinsvorsitzender Peter Mokrus und sein Vertreter Dr. Dieter Bierbaum informierten den Minister über die Ausbaupläne, die seit Jahren immer mal wieder diskutiert werden. Der Kunstturm sei in seiner Art als Galerie zwar einzigartig, nur für größere Veranstaltungen fehle schlichtweg der Platz. Architekt Jürgen Lohmann hat Pläne entwickelt und die Zeichnungen nahm Minister Neumann auch mit nach Berlin. Zwar könne der Bund aus seiner Kulturstiftung zwar keine Baumaßnahmen finanzieren, aber er könne Ausstellungen mit überregionalem Charakter bezuschussen. Neumann ermunterte den Kunstverein, mit der Stadt und den Stadtwerken als Eigentümer des Kunstturms ein Gesamtpaket zu schnüren.


Kulturstaatsminister Bernd Neumann (4.v.re.) besuchte auf Einladung von Reinhard Grindel den Rotenburger Kunstverein

zurück


CDU Deutschland CDU/CSU Fraktion Deutschland CDU Niedersachsen CDU Fraktion Niedersachsen
CDU Kreisverband Rotenburg / Wümme CDU Kreisverband Heidekreis  
Heiner Ehlen Mechthild Ross-Luttmann Gudrun Pieper Lutz Winkelmann
Newsletter CDU.TV CDU-Mitgliedernetz  
© Reinhard Grindel MdB