Einbindung 1. Bild Einbindung 2. Bild Einbindung 3. Bild Einbindung 4. Bild Einbindung 5. Bild Einbindung 6. Bild
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
 
Sie sind hier: Presse

Presse


zurück

Verdener Aller-Zeitung vom 17.06.10

Fußballer besuchten Reinhard Grindel in Berlin

50 Vertreter der Kreisfußballverbände Soltau-Fallingbostel und Rotenburg, darunter die Kreisvorsitzenden Heinrich Eickhoff, Hodenhagen, und Uwe Schradick, Nartum, besuchten auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Reinhard Grindel Berlin. „Ohne die ehrenamtlichen Kräfte würde in unseren Fußballvereinen nichts laufen. Für mich gehört es zur Anerkennungskultur, ihnen mit einer Einladung nach Berlin ein kleines Dankeschön für ihre Arbeit zu sagen“, erklärte Grindel. Der Abgeordnete, Mitglied des Sportausschusses des Deutschen Bundestages, hatte unter anderem eine Begegnung mit Timo Albrecht von der Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Fußball-Liga (DFL) organisiert. Dabei äußerten einzelne Vereinsvertreter Kritik an den Anstoßzeiten der Sonntagsspiele der Bundesliga. Im Bundesinnenministerium diskutierten die Gäste mit Polizeidirektor Christoph Lipp über die Ergebnisse des Runden Tisches gegen Gewalt im Fußball.


zurück


CDU Deutschland CDU/CSU Fraktion Deutschland CDU Niedersachsen CDU Fraktion Niedersachsen
CDU Kreisverband Rotenburg / Wümme CDU Kreisverband Heidekreis  
Heiner Ehlen Mechthild Ross-Luttmann Gudrun Pieper Lutz Winkelmann
Newsletter CDU.TV CDU-Mitgliedernetz  
© Reinhard Grindel MdB