Einbindung 1. Bild Einbindung 2. Bild Einbindung 3. Bild Einbindung 4. Bild Einbindung 5. Bild Einbindung 6. Bild
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
 
Sie sind hier: Presse

Presse


zurück

Walsroder Zeitung vom 07.06.11

Besuch vor dem Afghanistan-Einsatz

MdB Grindel für weitere Verbesserungen bei der Einsatzvorbereitung

Bei einem Besuch der Panzerlehrbrigade 9 und des Panzerlehrbataillons 93 in Munster hat sich Bundestagsabgeordneter Reinhard Grindel (CDU) über die Vorbereitungen dieser Einheiten für den Afghanistan-Einsatz informiert. Insgesamt werden rund 2.000 Soldaten in den Einsatz gehen.

Munster. Oberst Wolf-Dietrich Rupp und Oberstleutnant Walter Schulte gaben dem Abgeordneten in ausführlichen Lagevorträgen einen vertieften Einblick in die Ausbildungsstationen, die die Soldaten an verschiedenen Standorten in ganz Deutschland durchlaufen haben. Im Rahmen einer Waffenschau wurden Grindel dabei auch die Einsatzfahrzeuge vorgeführt. „Mir ist deutlich geworden, dass die sehr einsatzorientierten Bataillone auf Dauer die Einsatzfahrzeuge für Übungszwecke am Standort in ihrem Bestand haben müssen, um die Einsatzvorbereitung zu verbessern. Das darf nicht nur punktuell kurz vor dem Einsatz erfolgen. Nur wer ausführlich mit den Fahrzeugen geübt hat, verschafft sich die notwendige Sicherheit, die gerade in krisenhaften Situationen erforderlich ist“, betonte der CDU-Politiker. Er will darüber mit Verteidigungsminister Thomas de Maizière sprechen. Es gehe auch nicht an, so Grindel weiter, dass sich Soldaten Jacken und Westen, die sie später vor Ort im Einsatz erhalten, vorher selbst kaufen, um mit dieser Ausrüstung bereits im Rahmen der Einsatzvorbereitung üben zu können. „Diese Ausrüstung muss die Bundeswehr schon mit Beginn der Ausbildung für den Einsatz zur Verfügung stellen“, sagte der Bundestagsabgeordnete. Oberstleutnant Schulte betonte, man müsse in der Einsatzvorbereitung dem Grundsatz folgen, „übe wie du kämpfst.“ Insofern sei eine gute Ausrüstung Voraussetzung einer guten Einsatzvorbereitung.


Infos aus erster Hand: MdB Reinhard Grindel (links) ließ sich in Munster bei der Vorbereitung auf den Einsatz in Afghanistan auch die Ausrüstung der Soldaten erläutern.

zurück


CDU Deutschland CDU/CSU Fraktion Deutschland CDU Niedersachsen CDU Fraktion Niedersachsen
CDU Kreisverband Rotenburg / Wümme CDU Kreisverband Heidekreis  
Heiner Ehlen Mechthild Ross-Luttmann Gudrun Pieper Lutz Winkelmann
Newsletter CDU.TV CDU-Mitgliedernetz  
© Reinhard Grindel MdB