Einbindung 1. Bild Einbindung 2. Bild Einbindung 3. Bild Einbindung 4. Bild Einbindung 5. Bild Einbindung 6. Bild
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
 
Sie sind hier: Presse

Presse


zurück

Walsroder Zeitung vom 09.08.11

Grindel: „Zeichen für Erhaltung des Ortes“

CDU-Bundestagsabgeordneter Reinhard Grindel besucht Gemeindefreien Bezirk Osterheide

Ostenholz. In Ostenholz geht es voran. Diese Botschaft bekam der CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel beim Besuch im Gemeindefreien Bezirk Osterheide im Rahmen seiner Sommertour mit auf den Weg. Gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Einwohnervertretung, Seeben Arjes, und dem CDU-Vorsitzenden Dieter Rossow verschaffte er sich einen Eindruck von den Renovierungsarbeiten in bundeseigenen Liegenschaften in Ostenholz.
Bei einem von Grindel organisierten Gespräch im Bundesfinanzministerium wurden dem Gemeindefreien Bezirk bis zum Jahr 2015 zusätzlich vier Millionen Euro für die Sanierung und den Erhalt von Liegenschaften in Aussicht gestellt, davon 1,3 Millionen bereits in diesem Jahr. „Für die Einwohner vor Ort ist es ungemein wichtig, dass klare Zeichen für die Erhaltung der Ortschaften gesetzt werden“, so Grindel.
Einwohnervertreter Seeben Arjes sieht Schwierigkeiten bei der Kreditfinanzierung von Renovierungen durch örtliche Geldinstitute. Der Bund hat für diese Kredite bereits Bürgschaften in Aussicht gestellt, den Banken scheint das nicht auszureichen. Grindel wolle sich vermittelnd einbringen: „Die Eigentumslage im gemeindefreien Bezirk ist eine regionale Besonderheit, die den Menschen bekannt ist. Insofern muss es den örtlichen Kreditinstituten ausreichen, wenn der Bund als Bürge für seine Mieter auftritt.“


Hauptstraße 11 in Ostenholz ist frisch renoviert: Reinhard Grindel, Dieter Rossow und Seeben Arjes

zurück


CDU Deutschland CDU/CSU Fraktion Deutschland CDU Niedersachsen CDU Fraktion Niedersachsen
CDU Kreisverband Rotenburg / Wümme CDU Kreisverband Heidekreis  
Heiner Ehlen Mechthild Ross-Luttmann Gudrun Pieper Lutz Winkelmann
Newsletter CDU.TV CDU-Mitgliedernetz  
© Reinhard Grindel MdB