Einbindung 1. Bild Einbindung 2. Bild Einbindung 3. Bild Einbindung 4. Bild Einbindung 5. Bild Einbindung 6. Bild
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
 
Sie sind hier: Presse

Presse


zurück

Rotenburger Kreiszeitung vom 22.10.11

Übergang in Beruf erleichtern

Bundeszuschuss für THS und Realschule

Kreis Rotenburg. 135000 Euro aus Mitteln des Bundes für Maßnahmen zur Verbesserung der Berufsorientierung fließen nach Rotenburg. Das hat jetzt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel aus dem Bundesbildungsministerium erfahren. „Damit leistet der Bund einen Beitrag zur Verringerung der Schulabbrecher-Quote und zur Erleichterung des Übergangs von der Schule in den Beruf“, erklärte Grindel in einer Pressemitteilung. Träger der Fördermaßnahme ist das BNVHS. Insgesamt 270 Schülern der Klassen 7 und 8 der THS und der Realschule kommen die Bundesgelder zu Gute. Wie das Bildungsministerium dem Abgeordneten erläuterte, erkennen die Schüler der 7. Klassen mit Hilfe einer Potenzialanalyse ihre Neigungen und Stärken. In Klasse 8 lernen die Jugendlichen zwei Wochen lang mindestens drei Berufsfelder kennen. Grindel: „Das Programm hilft den Schülern, den Weg in die für sie richtige Ausbildung zu finden.“ In Rotenburg sammeln die Schüler praktische Erfahrungen in den Berufsfeldern Metall, Farbe, Holz, Garten- und Landschaftsbau, Hauswirtschaft und Textile Gestaltung.


zurück


CDU Deutschland CDU/CSU Fraktion Deutschland CDU Niedersachsen CDU Fraktion Niedersachsen
CDU Kreisverband Rotenburg / Wümme CDU Kreisverband Heidekreis  
Heiner Ehlen Mechthild Ross-Luttmann Gudrun Pieper Lutz Winkelmann
Newsletter CDU.TV CDU-Mitgliedernetz  
© Reinhard Grindel MdB