Einbindung 1. Bild Einbindung 2. Bild Einbindung 3. Bild Einbindung 4. Bild Einbindung 5. Bild Einbindung 6. Bild
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
 
Sie sind hier: Presse

Presse


zurück

Böhme-Zeitung vom 13.07.12

Wie erwartet klares Votum für Grindel

CDU-Bundestagskandidat mit 94,6 Prozent

vo Soltau. Zumindest was die Vorbereitung der Bundestagswahl 2013 in der Heide betrifft, liegt die CDU klar vor der politischen Konkurrenz. Als erste Partei hat die Union am Donnerstagabend bei der Wahlkreismitgliederversammlung in der Alten Reithalle in Soltau Reinhard Grindel als ihren Direktkandidaten für den Wahlkreis 35 Rotenburg I – Heidekreis nominiert.
Das Ergebnis war eindeutig und keineswegs überraschend: Der 50-jährige Rotenburger war der einzige Bewerber. Er wurde mit 228 von 241 gültigen Stimmen gewählt, 94,6 Prozent. 10 Parteimitglieder stimmten mit nein, 3 enthielten sich.
Auf Grindel, der seit 2002 im Bundestag sitzt, hatten sich die Vorstände der beiden beteiligten CDU-Kreisvorstände frühzeitig als gemeinsamen Vorschlag verständigt. Dabei blieb es auch. Als Versammlungsleiter Karl-Heinz Ehlen, der frühere niedersächsische Landwirtschaftsminister, nach weiteren Vorschlägen fragte, gab es – wie erwartet – keine.
Somit tritt Grindel zum zweiten Mal als CDU-Direktkandidat im hiesigen Wahlkreis an, der 2009 noch Soltau-Fallingbostel – Rotenburg I hieß. 2009 hat er den Wahlkreis mit 40,2 Prozent der Erststimmen gegen Lars Klingbeil (SPD, Munster) direkt gewonnen. Klingbeil dürfte auch 2013 sein Hauptkonkurrent werden.
Grindel ist 2002 und 2005 über die Landesliste in den Bundestag eingezogen. Der Bundestagswahlkreis 35 umfasst den Heidekreis sowie den Altkreis Rotenburg.


Viel Überzeugungsarbeit muss Reinhard Grindel bei seiner Bewerbung nicht leisten.

zurück


CDU Deutschland CDU/CSU Fraktion Deutschland CDU Niedersachsen CDU Fraktion Niedersachsen
CDU Kreisverband Rotenburg / Wümme CDU Kreisverband Heidekreis  
Heiner Ehlen Mechthild Ross-Luttmann Gudrun Pieper Lutz Winkelmann
Newsletter CDU.TV CDU-Mitgliedernetz  
© Reinhard Grindel MdB