Einbindung 1. Bild Einbindung 2. Bild Einbindung 3. Bild Einbindung 4. Bild Einbindung 5. Bild Einbindung 6. Bild
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
 
Sie sind hier: Presse

Presse


zurück

Interview für das Deutschlandradio vom 23.02.13

"Der Sportausschuss sollte öffentlich tagen"

Entscheidungen des Gremiums sollen transparenter werden
Reinhard Grindel im Gespräch mit Moritz Küpper

Der CDU-Bundestags­abgeordnete Reinhard Grindel fordert auf der SpoBiS einen politischeren Sportausschuss: "Mehr sportpolitische Akzente und eine transparenter Sportförderung, ohne die Autonomie des Sports zu verletzten." Seine Doppelrolle als CDU-Bundestagsabgeordneter und DFB-Funktionär hält er für keinen Interessenkonflikt.

Interview anhören (MP3)


Ist für einen öffentlichen Sportausschuss: Reinhard Grindel (CDU)

zurück


CDU Deutschland CDU/CSU Fraktion Deutschland CDU Niedersachsen CDU Fraktion Niedersachsen
CDU Kreisverband Rotenburg / Wümme CDU Kreisverband Heidekreis  
Heiner Ehlen Mechthild Ross-Luttmann Gudrun Pieper Lutz Winkelmann
Newsletter CDU.TV CDU-Mitgliedernetz  
© Reinhard Grindel MdB