Presse


Rotenburger Kreiszeitung vom 04.08.11

„Großartiges Projekt“

Abgeordnete danken der Landjugend

Bötersen. „Das ist schon ein großartiges Projekt, dass die Landjugend hier auf die Beine gestellt hat. Ihnen gilt großer Dank und Anerkennung für das Geleistete.“ Mit diesen Worten bedankten sich der CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel und seine Parteikollegin Mechthild Ross-Luttmann aus dem Landtag bei den Heranwachsenden aus Bötersen. Die Landjugend hatte im Rahmen der 72-Stunden-Aktion einen Grill- sowie einen Bolzplatz nahe der Schule errichtet.
Die Abgeordneten hatten die Jugendlichen während der Aktion Ende Mai besucht und beteiligten sich nun an der Ausrichtung eines Grillfestes, um den Platz würdig einzuweihen. Die Heranwachsenden um Jasmin Klindworth nahm das Angebot dankend an und luden Grindel und Ross-Luttmann ein, mit ihnen zu feiern.


Anerkennung des Ehrenamts: Reinhard Grindel und Mechthild Ross-Luttmann feierten mit der Landjugend Bötersen

zurück


        Seite drucken                         

 

© Reinhard Grindel MdB | Impressum