Einbindung 1. Bild Einbindung 2. Bild Einbindung 3. Bild Einbindung 4. Bild Einbindung 5. Bild Einbindung 6. Bild
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
 
Sie sind hier: Presse

Presse


zurück

Pressemitteilung vom 14.07.14

Grindel auf Sommertour

CDU-Bundestagsabgeordneter im dreizehnten Jahr unterwegs

Wie wirkt sich die EEG-Reform auf Unternehmen in der Region aus und welche Auswirkungen hat der Mindestlohn für Vereine? Den Einflüssen der Bundespolitik auf seinen Wahlkreis geht der CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel auf seiner dreizehnten Sommertour nach. Wie in jedem Jahr, und nicht nur zu Wahlkampfzeiten, ist Grindel den Sommer über von Munster über Walsrode bis Rotenburg unterwegs und erkundigt sich nach den Anliegen der Menschen vor Ort. „Die Menschen erwarten vor Ort Präsenz ihres Abgeordneten. Dabei kann ich Anregungen für meine Arbeit in Berlin aufgreifen und mich gleichzeitig darüber informieren, wie die Politik des Bundes im Wahlkreis umgesetzt wird“ erläutert Grindel. Schwerpunkt ist neben EEG-Reform und Mindestlohngesetz die Situation des Mittelstandes und des Arbeitsmarktes in der Region. Daneben bietet der Abgeordnete an verschiedenen Orten Bürgersprechstunden an.


Den Sommer über im Wahlkreis unterwegs: Reinhard Grindel MdB geht auf Sommertour.

zurück


CDU Deutschland CDU/CSU Fraktion Deutschland CDU Niedersachsen CDU Fraktion Niedersachsen
CDU Kreisverband Rotenburg / Wümme CDU Kreisverband Heidekreis  
Heiner Ehlen Mechthild Ross-Luttmann Gudrun Pieper Lutz Winkelmann
Newsletter CDU.TV CDU-Mitgliedernetz  
© Reinhard Grindel MdB