Einbindung 1. Bild Einbindung 2. Bild Einbindung 3. Bild Einbindung 4. Bild Einbindung 5. Bild Einbindung 6. Bild
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
 
Sie sind hier: Presse

Presse


zurück

Böhme-Zeitung vom 18.09.14

Schützen sprechen mit Grindel über Waffenrecht

Berlin. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel lud Mitglieder des Kreisschützenverbandes Soltau zu einem dreitägigen Besuch der Bundeshauptstadt ein. Diese sprachen im Bundesinnenministerium mit dem Referenten für Waffenrecht und konnten ihre eigenen Erfahrungen mit der letzten Novelle des Gesetzes einbringen. Neben Ministeriums- und Bundestagsbesuch stand für die Gruppe, unter Leitung ihres Vorsitzenden Walter Heidelberg, auch das historische Berlin bei Stadtrundfahrt und Ausstellungsbesichtigung im Deutschen Dom auf dem Programm. Reinhard Grindel traf die Gruppe zum Gespräch im Sitzungssaal der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und bei einer Spreeschifffahrt. „Im persönlichen Gespräch ist Politik am besten zu veranschaulichen. Entscheidungsprozesse, die in den Medien häufig nur verkürzt wiedergegeben werden, sind in solchen ausführlichen Gesprächen viel leichter zu veranschaulichen. Das hilft sehr bei der Darstellung der oft komplexen politischen Sachverhalte“, freute sich der Abgeordnete.


zurück


CDU Deutschland CDU/CSU Fraktion Deutschland CDU Niedersachsen CDU Fraktion Niedersachsen
CDU Kreisverband Rotenburg / Wümme CDU Kreisverband Heidekreis  
Heiner Ehlen Mechthild Ross-Luttmann Gudrun Pieper Lutz Winkelmann
Newsletter CDU.TV CDU-Mitgliedernetz  
© Reinhard Grindel MdB