Einbindung 1. Bild Einbindung 2. Bild Einbindung 3. Bild Einbindung 4. Bild Einbindung 5. Bild Einbindung 6. Bild
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
 
Sie sind hier: Presse

Presse


zurück

Böhmezeitung vom 11.08.15

Grindel hält Trasse 069 weiter für unrealistisch

Auch Erdverkabelung ändere daran nichts

bz Heidekreis/Berlin. Das Bundesverteidigungsministerium hat sich auch nach der Entscheidung der Bundesregierung für den Vorrang der Erdverkabelung bei der Südlink-Stromtrasse kritisch zu einem Verlauf der Trasse über den Truppenübungsplatz Bergen geäußert.
Das geht aus einem Schreiben des Parlamentarischen Staatssekretärs Markus Grübel an den hiesigen CDU-Bundestagsabgeordneten Reinhard Grindel hervor.
Wörtlich heißt es in dem Brief: „Solange keine neuen Trassenplanungen und Erfahrungen mit der Technologie der Erdverkabelung sowie den Auswirkungen auf militärische Übungsbelange bekannt sind, ist der Stromtrassenverlauf weiterhin nur außerhalb der Platzgrenze möglich.“
Grindel sieht sich damit auch nach der Entscheidung für einen Vorrang der Erdverkabelung in seiner Auffassung bestätigt, dass die Trassenalternative 069, die den Nordteil des Heidekreises durchlaufen würde, kaum realistisch sei. Dies liege nicht zuletzt auch an den Problemen mit der Nutzung von Teilen des Naturschutzparks Lüneburger Heide.
Staatssekretär Grübel betont in seinem Brief an den CDU-Bundestagsabgeordneten außerdem, dass Übungseinschränkungen infolge von Auswirkungen einer Erdverkabelungstrasse aufgrund der großen Bedeutung des „Premium-Übungsplatzes“ für die Bundeswehr und die mitübenden multinationalen Verbände verschiedener Nato-Staaten nicht hingenommen werden könnten.
Grindel geht davon aus, dass es in diesem Jahr keine neuen Planungen für eine Vorzugstrasse durch den Betreiber Tennet geben werde.


zurück


CDU Deutschland CDU/CSU Fraktion Deutschland CDU Niedersachsen CDU Fraktion Niedersachsen
CDU Kreisverband Rotenburg / Wümme CDU Kreisverband Heidekreis  
Heiner Ehlen Mechthild Ross-Luttmann Gudrun Pieper Lutz Winkelmann
Newsletter CDU.TV CDU-Mitgliedernetz  
© Reinhard Grindel MdB