Einbindung 1. Bild Einbindung 2. Bild Einbindung 3. Bild Einbindung 4. Bild Einbindung 5. Bild Einbindung 6. Bild
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
 
Sie sind hier: Presse

Presse


zurück

VAZ vom 27.07.07

Reitsportböden aus Kirchlinteln

CDU-Bundestagsabgeordneter Grindel besucht Firma Dübas

Kirchlinteln. „Es ist immer wieder überraschend, welche Wirtschaftsbereiche im Landkreis Verden vom Reitsport profitieren“. Diese Bilanz zog der CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel nach seinem Besuch der Firma Dübas in Kirchlinteln. Geschäftsführer Jochen Bohlmann hatte den CDU-Politiker gerade über die Entwicklung von Reitsportböden durch die Dübas-Unternehmensgruppe informiert.
Diese Innovation hat Dübas in Zusammenarbeit mit Experten wie dem früheren Weltklassereiter Martin Collins erarbeitet. Die Reitsportböden werden je nach Bedarf individuell gemischt und auf den Untergrund und spezielle Umwelteinflüsse abgestimmt. Sie wurden bereits erfolgreich im Spring- und Dressursport, aber auch bei Galopprennbahnen eingesetzt. Bei seinem Besuch im Rahmen der Sommertour wurde Grindel von Kirchlintelns CDU-Gemeindeverbandsvorsitzenden Stefan Jeite begleitet. Dübas beschäftigt rund 150 Mitarbeiter und ist vor allem in der Verwertung und Entsorgung von Abfällen spezialisiert und setzt dabei insbesondere auf eine besonders umweltgerechte Deponietechnik.
Bohlmann hob im Gespräch mit Grindel besonders den Erfolg der Dübas-Unternehmensgruppe bei Abbruch und Aufbereitung von Baustoffen hervor. Recyclingfähige Reststoffe aus Abbrüchen werden unter der Überwachung von anerkannten Labors aufbereitet. Grindel: „Es zeigt sich am Beispiel von Dübas, dass wir im Bereich der Umwelttechnik auf dem technologisch neuesten Stand sind. Es freut mich sehr, dass hier die Sorge für eine saubere Umwelt mit dem Entstehen anspruchsvoller Arbeitsplätze verbunden werden kann.“ Das Unternehmen will langfristig im Landkreis Verden bleiben, wobei Geschäftsführer Jochen Bohlmann dabei auf die gute Infrastruktur und vor allem die gute verkehrliche Anbindung verwies.


CDU-Abgeordneter Reinhard Grindel, Dübas-Geschäftsführer Jochen Bohlmann und der CDU-Gemeindeverbandsvorsitzende Stefan Jeite.

zurück


CDU Deutschland CDU/CSU Fraktion Deutschland CDU Niedersachsen CDU Fraktion Niedersachsen
CDU Kreisverband Rotenburg / Wümme CDU Kreisverband Heidekreis  
Heiner Ehlen Mechthild Ross-Luttmann Gudrun Pieper Lutz Winkelmann
Newsletter CDU.TV CDU-Mitgliedernetz  
© Reinhard Grindel MdB