Einbindung 1. Bild Einbindung 2. Bild Einbindung 3. Bild Einbindung 4. Bild Einbindung 5. Bild Einbindung 6. Bild
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
 
Sie sind hier: Presse

Presse


zurück

Rotenburger Kreiszeitung vom 12.12.07

850.000 Euro für Lehnsheide-Kaserne

Baumaßnahmen sollen 2008 beginnen

Visselhövede (r). Der Aufbau Ost darf nicht zum Abbruch West führen. Aus diesem Grund hat jetzt das Bundesverteidigungsministerium ein spezielles Sonderprogramm „Sanierung Kasernen West“ aufgelegt, über das der Parlamentarische Staatssekretär im Verteidigungsministerium, Thomas Kossendey, jetzt die CDU-Landesgruppe Niedersachsen unterrichtet hat. Wie der örtliche CDU-Bundesabgeordnete Reinhard Grindel dabei erfuhr, wird auch die Kaserne Lehnsheide von diesem Sonderprogramm profitieren.
Für 850.000 Euro sollen in mehreren Unterkunftsgebäuden umfangreiche Baumaßnahmen zur CO2-Reduzierung durchgeführt werden. Grindel: „Das ist eine doppelt gute Nachricht für Visselhövede. Mit dem Geld des Bundes wird nicht nur etwas zur Wärmedämmung und damit zur Energieeinsparung getan, sondern es besteht zumindest die Chance für den heimischen Mittelstand, von diesen Investitionen mit Aufträgen zu profitieren.“ Die Baumaßnahme soll noch im Jahr 2008 in Angriff genommen werden.


Der Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel freut es, dass die Kaserne vom Bundeswehrprogramm profitiert.

zurück


CDU Deutschland CDU/CSU Fraktion Deutschland CDU Niedersachsen CDU Fraktion Niedersachsen
CDU Kreisverband Rotenburg / Wümme CDU Kreisverband Heidekreis  
Heiner Ehlen Mechthild Ross-Luttmann Gudrun Pieper Lutz Winkelmann
Newsletter CDU.TV CDU-Mitgliedernetz  
© Reinhard Grindel MdB