Einbindung 1. Bild Einbindung 2. Bild Einbindung 3. Bild Einbindung 4. Bild Einbindung 5. Bild Einbindung 6. Bild
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
 
Sie sind hier: Presse

Presse


zurück

Verdener Aller-Zeitung vom 08.06.10

Erste Klimakiste für das Gymnasium Walsrode

Überreicht von Reinhard Grindel / Realschule und Gymnasium Munster folgen

WALSRODE Die Klimaschutzinitiative der Bundesregierung praktisch im Schulunterricht umsetzen, dafür soll die Klimakiste sorgen. Das erste Exemplar übergab der hiesige Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel (CDU) gestern Morgen im Gymnasium Walsrode. In den kommenden Wochen erhalten auch die Realschule und das Gymnasium Munster eine Klimakiste. Die Schulen hatten sich im Heidekreis darum beworben.
Die Klimakiste ist eine Art Werkzeugkasten, gefüllt mit hochwertigen Messgeräten und Materialien, die Schulen beim Klimaschutz helfen. Mit Hilfe von Instrumenten können CO2-Einsparpotenziale an Schulen sichtbar gemacht werden. Im Unterricht können die Schüler mit den Geräten verschiedene Messungen durchführen und so beispielsweise die Heiz- und Beleuchtungssituation an der eigenen Schule analysieren. Mit den weiterführenden Materialien sind die Schüler in der Lage, selbst Konzepte für Sparmaßnahmen entwickeln.
„Mit dem Konjunkturpaket haben wir schon viele Maßnahmen in Schulgebäuden zum Klimaschutz auf den Weg gebracht. Vom Aktionsprogramm ‚Klimaschutz in Schulen’ soll jetzt eine Initialzündung für Verhaltensänderungen der Schüler ausgehen. Wissen macht handlungsfähig, und insofern ist es eine tolle Sache, dass die Schüler mit der Klimakiste mehr über die Folgen des CO2-Ausstoßes erfahren und ihren Schulalltag klimafreundlicher gestalten können“, erläuterte Grindel bei der Übergabe der Klimakiste.
Die Schulen können sich später für Fördermittel zur Umsetzung klimaschonender Maßnahmen bewerben. Der Bildungsbereich übernimmt insofern eine wichtige Vorbildfunktion, wenn es um praktischen Klimaschutz im Alltag geht.


Schüler mit Reinhard Grindel (M.), Schulleiter Johannes Klapper (r.) und Lehrerin Renate Hörwick-Schwarz (4.v.links, 1. Reihe).

zurück


CDU Deutschland CDU/CSU Fraktion Deutschland CDU Niedersachsen CDU Fraktion Niedersachsen
CDU Kreisverband Rotenburg / Wümme CDU Kreisverband Heidekreis  
Heiner Ehlen Mechthild Ross-Luttmann Gudrun Pieper Lutz Winkelmann
Newsletter CDU.TV CDU-Mitgliedernetz  
© Reinhard Grindel MdB