Einbindung 1. Bild Einbindung 2. Bild Einbindung 3. Bild Einbindung 4. Bild Einbindung 5. Bild Einbindung 6. Bild
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
 
Sie sind hier: Presse

Presse


zurück

Schwarmstedter Rundschau vom 07.04.11

Grindel diskutierte mit KGS-Schülern

Grindel diskutierte mit KGS-Schülern Bundestagsalltag

Schwarmstedt. Über 30 Fragen an den CDU-Bundestagsabgeordneten Reinhard Grindel hatten die Schüler der KGS Schwarmstedt erarbeitet. Sie drehten sich fast alle um den Alltag eines Abgeordneten. Was macht ein Abgeordneter in Berlin und im Wahlkreis, wie viel verdient er, wo wohnt er und wie gut kennt Reinhard Grindel Angela Merkel? Mit diesen Fragen spannten die Politikschüler der KGS Schwarmstedt einen Bogen von der Unterrichtstheorie zur Praxis.
Die Kanzlerin kenne er bereits seit 1992 aus seiner Zeit als Fernsehjournalist beim ZDF, berichtete Grindel; er pflege seither ein sehr gutes Verhältnis zu ihr. Beim Verdienst gebe es unter den Abgeordneten keine Unterschiede. Obgleich es in der Arbeitsbelastung einen großen Unterschied mache, ob man Abgeordneter in einem Flächenwahlkreis oder einer Stadt sei. Während Abgeordnete in der Stadt nur wenige Veranstaltungen zu besuchen hätten und die Distanzen sich im Rahmen hielten, sei der Aufwand für Abgeordnete auf dem Land entschieden höher. Gerade Vereine und Verbände sind am Wochenende auf ihren Veranstaltungen zu besuchen, große Entfernungen sind dabei zurückzulegen.
Während der rund 22 Sitzungswochen im Jahr wohne Grindel in Berlin. Ein wesentlicher Teil der Arbeit spiele sich aber im Wahlkreis ab. Mit Vereinen, Unternehmen, der Kommunalpolitik und der Partei vor Ort einen guten Austausch über die Belange in der Region zu haben, sei das Wichtigste für seine Arbeit in Berlin.


Reinhard Grindel (MDB): Politik war Thema

zurück


CDU Deutschland CDU/CSU Fraktion Deutschland CDU Niedersachsen CDU Fraktion Niedersachsen
CDU Kreisverband Rotenburg / Wümme CDU Kreisverband Heidekreis  
Heiner Ehlen Mechthild Ross-Luttmann Gudrun Pieper Lutz Winkelmann
Newsletter CDU.TV CDU-Mitgliedernetz  
© Reinhard Grindel MdB