Einbindung 1. Bild Einbindung 2. Bild Einbindung 3. Bild Einbindung 4. Bild Einbindung 5. Bild Einbindung 6. Bild
  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
 
Sie sind hier: Presse

Presse


zurück

Rotenburger Kreiszeitung vom 12.12.12

Workshop für den Nachwuchs

Kreis Rotenburg. Der Deutsche Bundestag lädt gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland mittlerweile zum zehnten Mal 30 junge Journalisten vom 17. bis 23. März zu einem Workshop nach Berlin ein. Darauf weist jetzt der CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhard Grindel in einer Pressemitteilung hin. „Ich freue mich, dass der Bundestag junge Nachwuchsjournalisten fördert und hoffe, dass sich auch Interessenten aus unserer Region bewerben“, fordert Grindel zur Teilnahme auf.
Eine Woche lang werden die Jugendlichen hinter die Kulissen des parlamentarischen und medialen Geschehens in der Hauptstadt blicken. „Wohin wollen wir gehen? Irrgarten Demografie – Gesucht: Lebenswege 3.0“ lautet der Titel in diesem Jahr. Die Teilnehmer werden sich mit dem demografischen Wandel der Gesellschaft und den Auswirkungen auf die verschiedenen Generationen sowie den eigenen Lebensweg auseinandersetzen.
Bewerben können sich interessierte Jugendliche im Alter zwischen 16 und 20 Jahren mit einem journalistischen Beitrag zum Thema des Workshops. Eingereicht werden können Artikel, Video-/ Audiobeiträge oder Fotoarbeiten. Nähere Informationen gibt es auf der Homepage www.bundestag.jugendpresse.de. Fragen werden auch im Berliner Büro von Reinhard Grindel unter Telefon 030/ 22777648 beantwortet. Bewerbungsschluss ist der 15. Januar.


zurück


CDU Deutschland CDU/CSU Fraktion Deutschland CDU Niedersachsen CDU Fraktion Niedersachsen
CDU Kreisverband Rotenburg / Wümme CDU Kreisverband Heidekreis  
Heiner Ehlen Mechthild Ross-Luttmann Gudrun Pieper Lutz Winkelmann
Newsletter CDU.TV CDU-Mitgliedernetz  
© Reinhard Grindel MdB